Die PulR-Story

PulR Technologies Inc. steht hinter dem zum Patent angemeldeten PulR™-Werkzeug, einem neuen Konzept, das als vorkonfektionierter Kabeleinzugsadapter definiert ist. PulR™ ist ein Akronym für PDruck Uunausweichlich Linne RAuszieher. Dieses Werkzeug entwickelt sich schnell zur bevorzugten Alternative zur Verwendung von Schubrohren und Zugstrümpfen für die Installation von vorkonfektionierten Kabeln, vorkonfektionierten Drops und langen Patchkabeln. PulR™ ermöglicht die kostengünstigste, schnellste und einfachste vorkonfektionierte Kabelinstallation.

Vorkonfektionierte Kabel sind Telekommunikationskabel, die an einem Ende oder an beiden Enden werkseitig installierte Steckverbinder aufweisen, um beispielsweise ein Verschmelzen oder mechanisches Spleißen von Steckverbindern vor Ort nach Abschluss des Kabelzugs zu vermeiden. Anschlüsse können SC, LC, MTP, SN usw. sein.

PulR Technologies Inc. wurde mit der einfachen Vision gegründet, die Mängel aller früheren Methoden zur Installation vorkonfektionierter Kabel zu lösen. PulR Technologies Inc. hat PulR™ entwickelt, eine Lösung, die kosteneffektiv genug ist, um sich mit den Installationen eines einzigen Tages zu amortisieren.

Mehrere Installateure haben auf die harte Tour gelernt, dass die gleichen Metall- oder Aramid-Zugstrümpfe, die zum Ziehen von Rohkabeln verwendet werden, nicht für vorkonfektionierte Kabel oder vorkonfektionierte Abgänge verwendet werden können, da durch den Quetschpunkt des Zugstrumpfs Schäden entstehen können, richtig an den Anschlüssen. Einige Installateure haben Verfahren zur Verwendung von Schubrohren entwickelt, was dazu führt, dass Löcher gebohrt werden, die viel größer sind als zum gewaltsamen Aufschieben des Rohrs erforderlich, und dann das Patchkabel gewaltsam in das Rohr schieben. Dies nimmt mehr Zeit in Anspruch als nötig und ist nicht so benutzerfreundlich, als ob es möglich wäre, am vorkonfektionierten Kabel zu ziehen. Ziehstrümpfe ermöglichen es zwar, an vorkonfektionierten Kabeln zu ziehen, aber sie sind kostspielig und müssen mit Schrumpfschlauch oder Klebeband am Kabelmantel befestigt werden, was die Installation des Felds zeitaufwändig macht und unnötige Reste hinterlässt Reste beim Entfernen.

Das am weitesten verbreitete vorkonfektionierte Kabel für FTTx basiert auf einem robusten Mantel mit einem Durchmesser von 4,8 mm. Dieses Kabel kann geheftet und unsachgemäß gehandhabt werden. Es ist als biegeunempfindliche Selbstbiegebegrenzung bekannt und hat normalerweise SC/APC-Anschlüsse an beiden Enden. Es ist wegen seines dicken Mantels mit großem Durchmesser als selbstbiegebegrenzend bekannt. Es kann nicht über den Punkt hinaus geknickt werden, an dem es aufhört, Licht durchzulassen. Sie haben wahrscheinlich einen in Ihrem Haus, wenn Sie Fiber-to-the-Home-Dienste (FTTH) abonnieren. Vor Ort installierbare Steckverbinder sind notorisch schwierig an robusten Kabeln mit einem Durchmesser von 4,8 mm zu installieren, und dies erklärt, warum Telekommunikationsunternehmen es vorziehen, vorkonfektionierte Kabel in den am meisten benötigten Längen in ihren Installationsfahrzeugen zu lagern, um dann die richtige Länge für einen bestimmten Job zu verbrauchen. Aus diesem Grund wird PulR™ auch an Originalgerätehersteller (OEMs) verkauft, damit es im Werk auf dem Stecker des vorkonfektionierten Kabels vorinstalliert werden kann und das vorkonfektionierte Kabel vor Ort einsatzbereit ist es wird aus seiner Tasche genommen.

Wir haben uns der Herausforderung gestellt, eine Lösung zu finden, um solche vorkonfektionierten Kabel mit einem Durchmesser von 4,8 mm durch Wände und Böden zu ziehen und gleichzeitig die kleinstmöglichen Bohrlöcher aufzunehmen, um Schäden an Häusern zu minimieren. Denken Sie nur daran, die Mörteldicke zwischen zwei Ziegeln durchbohren zu müssen. Der Bohrer ist somit im Durchmesser eingeschränkt, um die Ziegel nicht zu beschädigen.

Wir haben das Problem des Einziehens kleiner Leitungen gelöst, indem wir einen PulR™ an einer Zugschnur befestigt haben. Wir haben eine Methode zum Anbringen von PulR™ an einem vorhandenen Kabel entwickelt, um es durch die am PulR™ angebrachte Glasfaser zu ersetzen. Wir haben auch ein Verfahren entwickelt, um mehrere Deckenplatten zu ziehen, ohne sie zu entfernen.

Wir haben PulR™ so konzipiert, dass es sehr erschwinglich ist. PulR™ besteht aus recycelbarem Kunststoff und ist spritzgussfähig, was sowohl Erschwinglichkeit als auch Massenproduktion gewährleistet.

Unser erstes PulR™-Modell 4,8-mm-SC-Rugged ist auf FTTH-Installationen in Innenräumen zwischen dem Kabelnetzwerk-Schnittstellengerät (NID) an der elektrischen Grundplatte und dem Standort des privaten Gateways des passiven optischen Netzwerks ausgerichtet.

PulR™ für SC-Steckverbinder ist in den Varianten Ruggedized (12,5 mm Loch in der Wand) und Slim (<10 mm Loch in der Wand) erhältlich.

Bitte gehen Sie weiter und sehen Sie sich die an Video auf unserem Youtube-Kanal und Sie werden sehen, wie einfach es ist, PulR™ in Sekunden zu installieren und zu entfernen.

PulR™ für SC wird in zwei verschiedenen Paketen verkauft. Zum einen als Ruggedized in einem Installationskit mit ein paar Zugstäben in einem Transportkoffer. Zweitens als OEM-Anwendung, zur Aufnahme in die Tüte der werkseitig vormontierten Patchkabel. Die OEM-Anwendung ist mit dem PulR™ Slim.

Für weitere Informationen füllen Sie bitte das folgende Formular aus: